Leitbild | Übungsleiter | Kindeswohl | Geschäftsstelle | Vereinsleben | Mitgliedschaft | Vorstand | Funktionen im TVL | Freunde und Förderer | Service | Anfahrt | Lorsbach 
Tischtennis > Aktuelles

Tischtennis News

12.05.14 18:25 Alter: 5 yrs

Tischtennis Erwachsene - Erste Mannschaft Zweite der Relegation


In der Relegationsrunde um einen möglichen Aufstiegsplatz in die Bezirksklasse spielte Lorsbach zunächst gegen Roter Stern Hofheim. Die favorisierten Lorsbacher lagen nach den Doppeln etwas überraschend mit 1:2 zurück. Im vorderen Paarkreuz wurden beide Spiele gewonnen, im mittleren Paarkreuz jedoch beide Spiele verloren. Hilbrink unterlag anschließend knapp. Durch den Sieg von Astheimer ging es mit 4:5 aus Lorsbacher Sicht in die zweite Hälfte des Spiels. Nachdem vorne und in der Mitte jeweils 1:1 gespielt wurde, lag Lorsbach weiterhin mit 6:7 zurück. Im hinteren Paarkreuz gewann der starke Astheimer deutlich. Hilbrink konnte durch einen Fünfsatzsieg Lorsbach mit 8:7 in Führung bringen. Wegen der mehr gewonnenen Sätze stand der Sieg für Lorsbach damit schon fest und der Erfolg von Burkhard/Ploch im Abschlussdoppel zum 9:7 hatte nur noch statistische Bedeutung.

Es spielten Burkhard/Ploch(2), Scholz/Hilbrink, Heisel/Astheimer, Burkhard(2), Scholz(1), Ploch(1), Heisel, Hilbrink(1), Astheimer(2).

 

Im Spiel gegen den Sieger der Relegation aus dem Hochtaunus wartete mit Blau Gold Bad Homburg ein Gegner, der erstmals in der Rückrunde seine beiden ehemaligen Oberligaspieler einsetzte. Damit war das Spiel für Lorsbach nicht zu gewinnen. Es blieb bei einigen Satzgewinnen und am Ende einer deutlichen 0:9 Niederlage. Dennoch ist der 2.Platz in der Relegation als Erfolg zu werten. Ob es für den Aufstieg reichen wird ist ungewiss. Da Lorsbach sich nächste Runde deutlich verstärken wird, sollte jedoch spätestens dann der Aufstieg erfolgen.

Es spielten Burkhard/Ploch, Scholz/Hilbrink, Heisel/Astheimer, Burkhard, Scholz, Ploch, Heisel, Hilbrink, Astheimer.






 Impressum | Datenschutz | Kontakt | Sitemap