Übungsleiter | Kindeswohl | Geschäftsstelle | Vereinsleben | Mitgliedschaft | Vorstand | Funktionen im TVL | Freunde und Förderer | Service | Anfahrt | Lorsbach 
Gesundheit > Aktiv älter werden

Aktiv älter werden...

so nennt sich eine Gymnastikgruppe im Turnverein Lorsbach.

Hier kommen ältere Damen zusammen, die das Motto ernst nehmen: "Wer rastet, der rostet", und deshalb wollen sie  "Aktiv älter werden".

Begonnen hat alles Anfang der 70er Jahre. Da gab es eine kleine Damengymnastikgruppe, die sich viele Jahre unter der Leitung von Frau Margit Groß jeden Montag um 16 Uhr zur Übungsstunde traf. Aus privaten Gründen musste Frau Groß im Jahr 2000 diese Gruppe aufgeben.

Christiane Pulver, inzwischen in Lorsbach beheimatet, übernahm diese Gruppe unter dem Slogan "Aktiv älter werden". Durch `Mund zu Mund´- Propaganda bekam die Gruppe stetigen Zuwachs.

"Aktiv älter werden"! Dieses Ziel will unsere Übungsleiterin Christiane Pulver für uns erreichbar machen. Alle werden gefördert, aber keine überfordert. 

Wir sind zurzeit eine Gruppe von 20 Damen zwischen 69 und 86 Jahren und freuen uns auf jede Übungsstunde, wenn wir mit Schwung und Elan versuchen unsere Gelenke beweglich zu halten. Dazu verhelfen uns, nach einem kurzen Aufwärmprogramm, verschiedene Geräte wie Hanteln, Stäbe, Bälle, Schwingstäbe und Therabänder. Danach genießen wir bei Musik die wohltuende Entspannungsphase auf den Matten. Jedoch nicht nur körperliche, sondern auch geistige Fitness wird angestrebt. So kommen unsere grauen Zellen manchmal ganz schön ins Schwitzen.

Doch die Geselligkeit darf bei aller Anstrengung nicht fehlen. Wir genießen bei "runden" Geburtstagen den anschließenden Umtrunk mit verschiedenen Leckereien. Und natürlich der Kreppelkaffee an Fastnacht oder unsere jährliche Wanderung vor den Sommerferien zu nahe gelegenen Ausflugszielen, sowie unser gemeinsames Adventessen zum Abschluss des Jahres - wo auch all jene kommen, die nicht mehr aktiv dabei sind, fördern unser gemeinsames Miteinander.

Christiane versteht es immer wieder, uns zu motivieren und wir warten schon auf jeden Dienstagmorgen, wenn sie uns wieder anspornt: "Kommt, meine Damen, gebt alles! Wir wollen doch alle "Aktiv älter werden"!! 

Januar 2010  Helga Weißleder/Erika Menke





 Impressum | Kontakt | Sitemap