Leitbild | Übungsleiter | Kindeswohl | Geschäftsstelle | Vereinsleben | Mitgliedschaft | Vorstand | Funktionen im TVL | Freunde und Förderer | Service | Anfahrt | Lorsbach 
Gesundheit > G.U.T.

G.U.T. - Gesund und trainiert

G.U.T. ist ein Präventivprogramm dass sich an Diejenigen wendet, die Interesse an einem gesundheitsorientierten Bewegungsangebot haben.
Durch gezielte Rückenschule und Wirbelsäulengymnastik soll Bewegungsbeschwerden vorgebeugt werden.

Gesund und trainiert – Ein Dauerläufer

Was vor 10 Jahren als Kurs begann, hat sich längst zu einem ständigen Angebot des TV Lorsbach entwickelt.

 Jeden Mittwoch morgen von 10 – 11:30 Uhr freut sich die Gruppe, deren Teilnehmerzahl zwischen 10 und 20 schwankt, wieder etwas für ihr körperliches, psychisches und soziales Wohlbefinden zu tun.

Von ca. 40 bis 70 Jahren und darüber kann jeder teilnehmen. Auch die Herren der Schöpfung, die sich in den letzten Jahren sehr rar gemacht haben.

Gerade auch für Wiedereinsteiger + Nichttrainierte ist unser Programm ideal. Wir würden uns über weitere Mitturner sehr freuen. Zum Reinschnuppern einfach vorbeikommen.

Neben den Bewegungsangeboten in der Halle wird auch ab und zu gewandert und gefeiert , sogar sehr „schöne“ Kurzreisen hat unsere Gruppe schon unternommen.

Mit einem Wort: „Eine echte Alternative zum Rumgammeln.“

Am Mittwochvormittag: GUT!

Weitere Infos bei der Übungsleiterin Christiane Michaelis, Tel.:06192/24220

Gesund und trainiert in Oberstdorf 10.07. bis 15.07.2017

 

Die G.U.T.-Abteilung des TV Lorsbach unter Leitung ihrer Trainerin Christiane Michaelis ist bekannt für Fitness, Unternehmungslust und Geselligkeit. In diesem Jahr unternahm wieder eine 12köpfige Reisegruppe eine mehrtägige Wanderfahrt nach Oberstdorf im Allgäu. Gut vorbereitet startete die Sportgruppe am 10. Juli früh am Morgen mit dem Zug in Richtung Süden. Lothar, sachkundig in Bahnreisen, hatte die günstigen Gruppenfahrscheine besorgt und die Reiseroute festgelegt. Gut gelaunt kamen alle am frühen Nachmittag am Bahnhof in Oberstdorf an. Hier warteten bereits mit Christa und Gerd alte Sportfreunde, die den Koffertransfer zum Hotel organisierten.

 

Es folgten erlebnisreiche Tage mit vielfältigen Unternehmungen und sportlichen Aktivitäten. Zu den Highlights zählten neben den Begegnungen mit alten Bekannten und kulinarischen Genüssen vor allem die Wanderungen in unterschiedlichen Höhenlagen. Entsprechend dem individuellen Leistungsvermögen standen differenzierte Angebote auf dem Programm. Lohnenswerte Ziele waren u. a. der Freibergsee mit Blick zur Skiflugschanze, die Gipfelstation der Fellhornbahn mit erholsamer Rast in Liegestühlen, die Auffahrt zum Nebelhorn mit atemberaubendem Ausblick, schwindelerregendem Skywalk und Ausflug zum Seealpsee, der Weg durch die Breitachklamm sowie das Wandern und Klettern im Trettachtal.

 

Leider ging die anregungsreiche Zeit bei fröhlicher Stimmung viel zu schnell vorbei. Gemeinsam begab man sich am 15. Juli wieder auf die Heimfahrt und erreichte am späten Nachmittag schließlich die vertrauten heimischen Gefilde. Ein herzliches Dankeschön ergeht an Christiane, Ingrid und Lothar für die umsichtige Organisation und Gestaltung sowie an Christa und Gerd für die herzliche Gastfreundschaft.

Reise-Impressionen (Fotos von Helga Wagner)





 Impressum | Datenschutz | Kontakt | Sitemap