Übungsleiter | Geschäftsstelle | Vereinsleben | Mitgliedschaft | Vorstand | Funktionen im TVL | Freunde und Förderer | Service | Anfahrt | Lorsbach 
Schinderwaldlauf

Ausschreibung und Einladung zum „56. Schinderwaldlauf“

 

in Lorsbach im Taunus

     Freitag, 10. Juni 2016  

 

Wettbewerbe 

LaufDistanzStartKlassenJahrgängeGebührLimit
Schüler1.000 mab 17:30 UhrU8, U10, U122005-2010€ 3,00150
Jugend3.000 m18:30 UhrU14, U16, U182004-1999€ 3,0050
Hauptlauf10.500 m19:00 UhrU18, U20, AK DLO (5 Jahre)2000 und älter€ 6,00270



 

Anmeldung, Wettkampfbüro, Start, Ziel, Umkleiden, Duschen, Verpflegung

Sporthalle am Schinderwald, Hofheim-Lorsbach, Bornstraße 77

Streckenführung

ist detailliert einsehbar und bebildert hier

Der Hauptlauf verläuft auf überwiegend befestigten und ausgebauten Waldwegen. Insgesamt bewältigt man 260 Höhenmeter. Getränke gibt es bei km 6,4. Die Schüler- und Jugendläufe führen über Waldwege mit Steigungen, Crosslauf-Charakter. Es sind keine Spikes erlaubt. Die Kinder müssen in der Lage sein, die Strecke ohne Begleitung eines Erwachsenen zu bewältigen.

Zeitmessung

erfolgt durch den TV Lorsbach.

Streckendienst

hier unterstützen uns das Deutsche Rote Kreuz Lorsbach und das Ordnungsamt der Stadt Hofheim.

Cupwertungen

Der Hauptlauf ist Wertungslauf im Druckerei-Esser Taunus Cup
Der 1.000m und der 3.000m Lauf werden beim Hofheimer Schülerlaufcup „Heiße Socke“ gewertet (weitere Informationen unter www.heisse-socke.de ).

Meldungen

Hier geht es zur Online-Anmeldung: ANMELDUNG (Anmeldung bis 09. Juni 18:00 Uhr möglich)

Auskünfte: schinderwaldlauf@tvlorsbach.de
Nachmeldungen bis 30 Minuten vor dem jeweiligen Start (plus € 2,00 für den Hauptlauf, keine Nachmeldegebühr für Schüler- und Jugendläufe).

Startunterlagen

Ausgabe ab 16:00 Uhr in der Sporthalle am Schinderwald.

Siegerehrung

Schüler- und Jugendläufe während des Hauptlaufes.
10 km Lauf um 20.30 Uhr .

Auszeichnungen

Alle Kinder und Jugendlichen erhalten eine Medaille und eine Urkunde. Die ersten 3 Frauen und Männer erhalten erhalten einen Pokal und eine Urkunde. Alle Klassensieger erhalten einen Pokal und eine Urkunde. Weiterhin werden attraktive Sachpreise verteilt. Auszeichnungen werden nicht nachgesandt.

Verpflegung

Es erwartet Sie ein reichhaltiges Kuchen-, Nudel- und Grillbüfett.

Haftung

Der Veranstalter haftet im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen.

Ergebnislisten

Ab 11. Juni 2016 unter www.Taunus-Cup.de und www.tvlorsbach.de.

Streckenrekorde

werden gehalten von
   - Hanna Rühl, Spiridon Frankfurt  : 0:47:34 (2014)
   - Martin Skalsky, LG Rüsselsheim : 0:38:43 (2014)

Anfahrt

• Mit der S-Bahn S2 Dietzenbach-Frankfurt-Niedernhausen
• Mit dem Auto über die A66 Frankfurt-Wiesbaden, Abfahrt Hattersheim über Hofheim auf der L3011 nach Lorsbach oder über die A3, Abfahrt Niedernhausen

Parkplätze

Auch  auf dem P&R-Parkplatz des Lorsbacher Bahnhofs, zu erreichen über die Hofheimer Straße. Von dort sind es nur 3 Gehminuten bis zur Sporthalle.

Der Lauf wird unterstützt von:





 Impressum | Kontakt | Sitemap