Übungsleiter | Kindeswohl | Geschäftsstelle | Vereinsleben | Mitgliedschaft | Vorstand | Funktionen im TVL | Freunde und Förderer | Service | Anfahrt | Lorsbach 
Outdoor / Triathlon
4.09.12 18:16 Alter: 5 yrs

Laufen, Schießen, Orientierung

Der Kelkheimer Sommerbiathlon ist nicht nur eine sportliche Herausforderung


Irina mit einem Lächeln auf dem Gesicht

Irina mit einem Lächeln auf dem Gesicht

Irina am Schießstand

Irina am Schießstand

Gregor am ENDE... (der Laufstrecke)

Gregor am ENDE... (der Laufstrecke)

Winni wie immer ganz locker

Winni wie immer ganz locker

Falk bei der Siegerehrung

Falk bei der Siegerehrung

Hofheim, 4. September 2012 – Biathlon gilt als Kombinationssportart, die nicht nur die Muskulatur umfassend fordert, sondern auch mental Ansprüche stellt. Dass gerade der zweite Punkt nicht trivial ist, durften die Lorsbacher Triathleten bei der zweiten Austragung des Kelkheimer Sommerbiathlons am 2. September erfahren. Bei dem vom Kelkheimer Skiclub gemeinsam mit den örtlichen Schützen organisierten Wettkampf kam Winfried Peters auf Abwege und bestritt deshalb eine verlängerte Laufdistanz. Auch das Schießen verlief nicht bei allen wie geplant. So landete einige Lorsbacher Munition nicht auf der dafür vorgesehenen Schießscheibe, sondern im Kugelfang darüber.

Die Betroffenen nahmen es sportlich und freuten sich über die trotz Irrläufen und Nachlade-Übungen errungenen Platzierungen: Falk Fuhr-Boßdorf kam in der 2 X 800 m Schülerwertung mit 11:30 min. auf einen dritten Platz. In der Hauptwertung über 2 X 2.500m landete Irina Peters mit 34:55 min. auf dem 8. Platz. Gregor Fuhr-Boßdorf errang in 29:18 Platz 14, gefolgt von Winfried Peters, der mit 29:52 als 16. in’s Ziel kam.






 Impressum | Kontakt | Sitemap