Leitbild | Übungsleiter | Kindeswohl | Geschäftsstelle | Vereinsleben | Mitgliedschaft | Vorstand | Funktionen im TVL | Freunde und Förderer | Service | Anfahrt | Lorsbach 
Triathlon / Laufen
11.08.13 17:45 Alter: 5 yrs

Triathlon im Naturbadesee


Schwimmstart im Naturbadesee

Schwimmstart im Naturbadesee

Raus aus dem Wasser und ab auf das Rad

Raus aus dem Wasser und ab auf das Rad

Kurz vor dem Wechsel zum Laufen

Kurz vor dem Wechsel zum Laufen

Zieleinlauf

Zieleinlauf

Siegerehrung

Siegerehrung

Bei einem nahezu idealen Wetter veranstaltete der SGA Arheiligen (Darmstadt) am Sonntag den Mühlchen Triathlon, der in der Szene schon fast einen Kultstatus genießt.


Auch Falk Fuhr-Boßdorf vom TV Lorsbach hatte sich diesen Termin schon seit langem im Kalender vermerkt. Für den jungen Triathlet dessen stärke im Schwimmen liegt, war es ein Probelauf, da er die Sommerferien bislang dafür nutzte in seiner schwächsten Disziplin - dem Radfahren - aufzuholen.


Die investierte Zeit hatte sich gelohnt! Nach dem Schwimmstart setzte sich Falk souverän an die Spitze und hielt diese Position über die gesamte Schwimmstrecke (300 m). Beim Wechsel auf das Rad machte der Verschluss seines Startnummernbandes etwas Schwierigkeiten, so dass er zwei Triathleten vorbeiziehen lassen musste. Doch dieses Mal lief das Radfahren wie am Schnürchen und Falk kam trotz des kleinen Rückstandes als erster seiner Altersklasse vom Rad und somit in die Wechselzone zum Laufen, dicht gefolgt von zwei Konkurrenten.


Nun stellte sich die Frage, ob die Kondition ausreichte um den knappen Vorsprung zu verteidigen, doch das viele Training (bis zu 6 Mal in der Woche) machte sich bezahlt. Falk konnte den Vorsprung noch ausbauen und bog als erster von der Laufstrecke in das Stadion  der SG Arheiligen ein um die letzten 400 m entspannt zu genießen und nach 32 Minuten den Wettkampf als Sieger zu beenden.


Nun kann er der nächsten Herausforderung am nächsten Wochenende in Viernheim gespannt entgegen sehen. 






 Impressum | Kontakt | Sitemap