Übungsleiter | Kindeswohl | Geschäftsstelle | Vereinsleben | Mitgliedschaft | Vorstand | Funktionen im TVL | Freunde und Förderer | Service | Anfahrt | Lorsbach 
Outdoor / Triathlon
28.06.10 13:41 Alter: 8 yrs
Von: katja fuhr

Teens Triathlon Team bei der Hessenmeisterschaft in Lampertheim vom Pech verfolgt


Bei strahlendem Sonnenschein und 30 °C fanden die diesjährigen Triathlon Hessenmeisterschaften im Lampertheim statt. Vom Lorsbacher Teens Triathlon Team starteten Simon Hennes, Malte Weber und Falk Fuhr-Boßdorf. Marius Overdick konnte krankheitsbedingt nicht teilnehmen.

Als erster startete Simon Hennes in der Kategorie Jugend B (400 m Schwimmen, 10 km Radfahren und 2,5 km Laufen). Er kam sehr gut ins Rennen, war als zweiter aus dem Wasser und konnte diese Position auch auf der Radstrecke sehr lange verteidigen. Leider verletzte er sich bei einem kleinen Radunfall am Knie, so dass er beim Laufen schmerzbedingt aufgeben musste. Das war für ihn umso ärgerlicher, da er topfit war und ein guter Anwärter fürs Treppchen.

In der Kategorie Schüler B (200 m Schwimmen, 5 km Radfahren und 1 km Laufen) starteten Malte Weber und Falk Fuhr-Boßdorf. Beim Schwimmen waren vom Organisator leider nicht genug Helfer abgestellt worden, um den Kindern gleich aus dem Schwimmbecken zu helfen, so dass es hier zum Teil zu Verzögerungen kam. Nach dem Schwimmen lagen beide Jungs dann im Mittelfeld. Beim anschließenden Radfahren konnte sich vor allem Malte noch um ein paar Plätze verbessern. Falk glänze dann beim Laufen, wo er nicht nur seinen Teamkollegen wieder überholte und als 13. ins Ziel kam. Malte konnte sich in seiner Altersklasse den 14. Platz sichern. Zum Schluss gab es für alle „Finisher“ noch je eine Medaille und ein T-Shirt. Insgesamt hatte das Team bei diesem Triathlon echt Pech.






 Impressum | Kontakt | Sitemap