Übungsleiter | Kindeswohl | Geschäftsstelle | Vereinsleben | Mitgliedschaft | Vorstand | Funktionen im TVL | Freunde und Förderer | Service | Anfahrt | Lorsbach 
Outdoor / Triathlon
8.05.14 07:05 Alter: 4 yrs

Gesamtsiege und weitere Top Platzierungen für TVL-Läufer in Langenhain


Beim Frühjahrslauf der TGS Langenhain waren auch wieder zahlreiche TV-Mitglieder am Start. Bei strahlendem Sonnenschein und läuferfreundlichen Temperaturen, waren die TVLer wieder auf allen Distanzen vertreten.
Über die „Königsdistanz“ von 20km hatte unser neuer 2. Vorsitzender Stephan Theilig gemeldet und war dort trotz ca. 400 Höhenmetern bereits nach 1:34:49 Std. wieder im Ziel, was für ihn den Sieg in der AK55 bedeutete.
Die 10km Strecke hatte zwar „nur“ halb so viele Höhenmeter aufzuweisen, aber immerhin galt es dort die berüchtigte „Himmelsleiter“ zu erklimmen. Dieser Aufgabe hatten sich Marius Overdick und Markus Ehry gestellt und beide mit Bravour gemeistert.
Marius hatte bereits direkt nach der Startlinie dem Rennen sein Tempo „aufgedrückt“, dem dann auch nur eine kleine Gruppe folgen konnte. Bis zum Ziel hat er die Führung dann auch nicht mehr aus der Hand gegeben und überquerte bereits nach 35:53 Minuten als Gesamtsieger die Ziellinie.
 
Markus hatte erst gar nicht versucht dem mörderischen Tempo der Führungsgruppe zu folgen und musste daher leider über weite Teile der Strecke ein einsames Rennen laufen, da sich auch hinter ihm schon nach kurzer Zeit eine große Lücke auftat.  Er erreichte in einer Zeit von 41:52 Minuten als Gesamt 7. das Ziel und holte damit den Sieg in der AK40
Der 5km Strecke stellten sich der 15jährige Janhos  Lörincz, der nach 21:33 Min. ins Ziel kam und somit Zweiter  in der AK15 wurde und Ursula Stenzel, die sich mit einer Zeit von 24:26 Min. den Sieg in Ihrer AK sicherte.
Last but not Least gingen 9 weitere TVL-Starter bei den Bambinis an den Start.
 
Hier sicherte sich Mika Ehry den Gesamtsieg in einer Zeit von 4:53 Minuten, knapp vor seinem Bruder Mauritz, der in einer Zeit von 5:14 Minuten den Sieg in der AK9 erringen konnte.  Einen weiteren AK Sieg sicherte sich letztendlich dann noch Boglarka Lörincz mit 6:24Min. in der AK12.

Die weiteren Ergebnisse:

 

Mia Harcub  6:16 Min.3.  Platz AK9
Lene Stenzel  6:20 Min.5. Platz AK11
Mati Ehry  6:27 Min.4. Platz AK7
Mara Stenzel  6:32 Min.4. Platz AK9
Julianna Lörincz  7:57 Min.2. Platz AK6
Till Stenzel  9:11 Min.5.Platz AK6

 

 






 Impressum | Kontakt | Sitemap