Leitbild | Übungsleiter | Kindeswohl | Geschäftsstelle | Vereinsleben | Mitgliedschaft | Vorstand | Funktionen im TVL | Freunde und Förderer | Service | Anfahrt | Lorsbach 
Triathlon / Laufen
6.09.10 16:59 Alter: 8 yrs
Von: katjafuhr

Saisonabschluss vom TVL Teens Triathlon Team beim 4. Griesheimer Short Track Triathlon 2010


Das Teen Traithlon Team in Griesheim

Zieleinlauf Marius

Nele beim laufen

Malte

Falk kurz vor dem Ziel

Für den letzten Triathlon in diesem Jahr hat sich das Wetter nochmal von seiner besten Seite gezeigt und die Sonne hervorgezaubert. Trotzdem haben die kühlen Tage der letzten Wochen den Riedsee nur 19 °C Wassertemperatur  beschert. Damit wurde dann für die Wettkämpfe der Schülerkategorien (Jahrgänge 1997 – 2002) das Schwimmen durch einen weiteren Lauf ersetzt, also in einen sogenannten Duathlon umgewandelt.

Die älteren Teilnehmer mussten jedoch ins kalte Wasser steigen. Immerhin sind bei dieser Wassertemperatur Neoprenanzüge erlaubt, wohl dem der einen dabei hatte.

Vom Teens Triathlon Team vom TV-Lorsbach musste Marius Overdick als erster in der Kategorie Jugend A um 8:00 Uhr morgens an den Schwimmstart.  Beim ungewohnten Schwimmen mit dem Neoprenanzug kam er mit dem Mittelfeld aus dem Wasser. Allerdings konnten er beim anschließenden Radfahren und Laufen noch einige Plätze wettmachen. Er kam als 9. ins Ziel in einer Zeit von 38:56.05 Minuten.

Als nächste musste Simon Hennes In der Kategorie Jugend B ins Wasser. Simon lieferte sich ein gutes Rennen und kam als 10. mit einer Zeit von 40:09.70 in Ziel.

Den Anfang bei den Schülern A machte Nele Fichter, die zum ersten Mal an einem HTV-Triathlon teilnahm. Bedingt durch die Umwandlung in einen Duathlon ging es direkt auf die Laufstecke. Nele hielt sich wacker und konnte sich den 14. Platz in einer Zeit von 43:36.61 erarbeiten.

Als letzte vom Teens Triathlon Team starteten Malte Weber und Falk Fuhr-Boßdorf in der Kategorie Schüler B. Während Falk sich gleich im Mittelfeld festsetzen konnte, fand Malte diesmal nicht so richtig seinen Tritt. Trotzdem kämpfte er sich durch und kam als 20. in einer Zeit von 25:14.05 Minuten ins Ziel. Falk hatte noch genug Reserven, um sich am Ende noch einen spannenden Schlussspurt mit einem weiteren Teilnehmer zu liefern.  Er erreichte als 16. in einer Zeit von 23:07.51 das Ziel.

Die sportliche Leistung der Kinder beim Triathlon ist nicht zu unterschätzen und die Wettkämpfe werden auf sehr hohem sportlichem Niveau ausgetragen. Nicht zuletzt geht es in erster Linie darum auch zu „finishen“, also ins Ziel zu kommen.

Insgesamt war die Saison für das Teens Triathlon Team vom TV-Lorsbach sehr erfolgreich und jeder konnte das ein oder andere persönlich gesteckte Ziel verwirklichen. In dem nun anstehenden Winterhalbjahr werden die Kinder und Jugendlichen noch an ein paar Läufen teilnehmen und sich natürlich schon wieder auf die neue Triathlon-Saison 2011 vorbereiten, denn nach dem Triathlon ist vor dem Triathlon.






 Impressum | Kontakt | Sitemap