Übungsleiter | Kindeswohl | Geschäftsstelle | Vereinsleben | Mitgliedschaft | Vorstand | Funktionen im TVL | Freunde und Förderer | Service | Anfahrt | Lorsbach 
Outdoor / Triathlon
8.01.17 13:28 Alter: 1 year
Von: Stefan Theilig

Winterlauf

große Beteiligung, Winterwetter und gute Stimmung


Der TV Lorsbach hatte eingeladen und 240 Läufer und Walker kommen zur ersten Auflage der Laufserie in 2017. Sie wurden belohnt durch eine wunderschöne Winterlandschaft und eine gut zu belaufende Strecke bei leichten Minusgraden. Endlich Winter !

Baumfällarbeiten oberhalb des Fischteichs machten eine kleine Umleitung erforderlich. Manche eingefleischten Teilnehmer haben trotzdem "stur" den gewohnten Weg eingeschlagen und sind über die Stämme geklettert.

Nach dem Anstieg war wie immer die Teestation erster Treffpunkt. Die Versorgung unweit des Bahai-Tempel hatten Uwe Kühnel und Gerd Kahlke übernommen. Hier herrschte trotz frostiger Temperaturen auch dieses Mal wieder gute Stimmung und der warme Tee tat gut. Da fiel die Entscheidung nicht leicht, ob man nicht noch eine Runde über die Himmelsleiter dranhängen sollte. 

Die Teilnehmer, die die Runde mehrmals durchliefen, deponierten ihren Trinkbecher mit Wäscheklammern an der Leine zwischen den Bäumen. So macht Abfallvermeidung auch noch Spass.

Dann ging es mit leichtem Schritt zurück. Noch ein kurzer Blick durch den Dunst auf die Hochhäuser der Frankfurter City - Mainhattan View, über den Rodelhang am Bahai Tempel vorbei und auf dem Buchwaldweg Richtung Lorsbach.

In der Sporthalle am Schinderwald waren Uschi Pokorny und die "Dienstags-Gymnastik-Damen" bestens vorbereitet und bewirteten die Teilnehmer mit Suppe, Würstchen, Kuchen und Kaffee. Einige saßen hier noch eine geraume Zeit gemütlich beisammen und erzählten von ihren Lauf-Erlebnissen in 2016 und ihren Plänen und Zielen für 2017.

Auf dem Heimweg war dann nur noch eine Frage offen : Wann findet eigentlich der nächste Lorsbacher Winterlauf statt ? Noch dreimal gibt es in diesem Winter die Möglichkeit : am 22. Januar, am 5. Februar und am 19. Februar.






 Impressum | Kontakt | Sitemap