Leitbild | Übungsleiter | Kindeswohl | Geschäftsstelle | Vereinsleben | Mitgliedschaft | Vorstand | Funktionen im TVL | Freunde und Förderer | Service | Anfahrt | Lorsbach 
Tanzsport "Just4fun" > Aktuelles

Tanzen News

23.02.17 08:13 Alter: 1 year

Turnier Künzell 11.+12. Februar 2017 - Aufstieg


Auch Osthessen wird von der TG Lorsbach/Nordenstadt unsicher gemacht.

Am vergangenen Wochenende ging es bereits in den frühen Morgenstunden für die Tänzerinnen der TG Nordenstadt/Lorsbach nach Pilgerzell (nähe Fulda) in die Florenberghalle.

Der Samstag stand der Jugendklasse zur Verfügung. Die Little Sharacudas mit ihrem Marsch konnten sich mit neuen Kostümen in einem starken Teilnehmerfeld mehr als behaupten und belegte souverän den 1. Platz. Das Schau Duo der 2. Bundesliga, Caroline und Isabelle von Rakowski bestätigen ihren Aufstieg und belegten dort den 1. Platz. Die Little Sharacudas mit ihrem Modern belegten den 1. Platz in der 3. Bundesliga und verpassten nur knapp den Aufstieg. Lanea Gerstberger als Schau Solistin konnte abermals ihre Leistungen in der 2. Bundesliga bestätigen und belegte Platz 5.

Am Sonntag ging es bereits zu sehr unchristlichen Zeiten für die Jüngsten der TG los. Um 04.30 Uhr klingelten die Wecker, denn bereits um 09.00 Uhr mussten die Kinder geschminkt und aufgewärmt ihren Tanz auf der Bühne zeigen Es sollte sich gelohnt haben. Die Mini Sharacudas belegten abermals den 1. Platz in der 3. Bundesliga und konnten sich durch die gute Punktzahl den Aufstieg ertanzen.  Die Breitensport Solistinnen Nura Enayati und Mia Harcub legten ebenfalls beide noch mal an Leistungen zu und belegten Platz 1 und 3. Daria Stein aus der 1. Bundesliga belegte den 8. Platz.

Ab dem Nachmittag durften dann die Ältesten ihr Können unter Beweis stellen. Die Sharacudas starteten mit ihrer Polka und dem Modern jeweils in der 2. Bundesliga. Sie konnten ihre Leistungen gegenüber den letzten Turnieren steigern und belegten jeweils den 1. Platz und konnten wertvolle Punkte ertanzen. Ein großes Lob für diese tolle Leistungen an die Aktiven, Trainer, Betreuer und natürlich mitgereisten Fans, ohne die dies alles nicht möglich wäre.

 

 

 






 Impressum | Kontakt | Sitemap