Leitbild | Übungsleiter | Kindeswohl | Geschäftsstelle | Vereinsleben | Mitgliedschaft | Vorstand | Funktionen im TVL | Freunde und Förderer | Service | Anfahrt | Lorsbach 
Schinderwaldlauf > Rückblende

Teilnehmerrekord am Schinderwald

Über 300 Sportler beim Abendlauf im Lorsbachtal

Hofheim, 13. Juni 2016 – Beste Laufbedingungen mit Sonne und milden Temperaturen lockten mehr Teilnehmer als je zuvor zum diesjährigen Schinderwaldlauf. Die 317 Läuferinnen und Läufer, die am Freitagabend vor der Lorsbacher Sporthalle starteten, machten mit beeindruckenden Leistungen und bester Stimmung Werbung für den Ausdauersport. Nach dem Zieleinlauf genossen viele Sportler noch lange gemeinsam mit Fans, Freunden und Familie bei Bier, Bratwurst und Kuchenbuffet den schönen Frühsommerabend. Und mit dem Anpfiff zur Fußball-EM wurde aus der Läuferparty noch ein fröhliches Public Viewing, bei dem sich viele Fußballinteressierte unter die Sportler mischten.  

Der Sieger des Hauptlaufs Kai Kühnel von den Skills 04 Frankfurt benötigte 42 Minuten und 11 Sekunden für die anspruchsvolle Strecke über 10,5 Kilometer und 260 Höhenmeter von Lorsbach hinauf nach Langenhain und retour. Irina Haub vom Team Voltastraße kam nach 48:50 ins Ziel und wurde damit Siegerin der Frauenwertung. Dass man sich auch mit 80 Jahren noch sportlichen Herausforderungen stellen kann, bewies Horst Jendrasch vom TuS Hornau, der als ältester Teilnehmer und einziger in seiner Altersklasse unter tosendem Applaus über die Ziellinie lief. Die Zeit von 1:53:20 spielte da eine untergeordnete Rolle.

Schnellster bei den Schülerläufen war Mauritz Ehry vom TV Lorsbach, der mit 4:18 nur knapp vor dem schnellsten Mädchen, Madelaine Winter vom TV Diedenbergen (4:21), die 1.000-Meter-Distanz absolvierte. Nach dem 3.000-Meter-Wettkampf der Jugendläufe standen Moritz Dirnbeck, TV Diedenbergen (11:08) und Chiara Kaiser, SC Steinberg (12:34) ganz oben auf dem Siegertreppchen.

Für den TV Lorsbach zeigt die Entwicklung der Teilnehmerzahlen, dass die Verbindung aus Laufveranstaltung und abendlichem Sommerfest für Sportler und Besucher gleichermaßen attraktiv ist.  Fazit des TVL Vorsitzenden Stefan Theilig „Strahlende Kindergesichter, tolle Leistungen bei Jugendlichen und Erwachsenen und eine fantastische Party-Stimmung motivieren uns jetzt schon für das kommende Jahr.“

Impressionen

Impressionen 2





 Impressum | Kontakt | Sitemap